Neues LinkedIn Profildesign für persönliches Update nutzen

Microsoftig & smart – Das neue LinkedIn-Design

Nach der Fusion mit Microsoft wurde bereits im September 2016 ein größeres Design-Update angekündigt, welches seit Mitte Januar 2017 ausgerollt wird und nun auch bei Ihnen angelangt sein sollte. Die Änderungen zeigen sich auf den ersten Blick in einer klareren Struktur. Die Wegweiser zu den verschiedenen Funktionen sind deutlich herausgearbeitet. So zum Beispiel der Bereich der vernetzten Mitglieder. Sollte man doch einmal einen Kontakt aus dem Netzwerk entfernen wollen, ist dies nun um drei bis vier Schritte einfacher, als in der vorherigen Ansicht.

linkedin-kontakte-1

Übersichtliches LinkedIn-Menü mit allen Optionen auf einen Blick

The end of Hamsterbau. Schon nach dem Update 2015 mauserte sich LinkedIn zu meinem Favoriten bei dem Business-Netzwerken. Das lag vor allem daran, dass LinkedIn bereits im kostenlosen Bereich ein aussagekräftiges Profil mit vielen zusätzlichen Feldern für Content und das Hochladen von Dateien, Zertifikaten und Videos anbot. Dieser Vorteil ist nun auch für die Nutzer leicht zu erkennen und zu bedienen, die Ihr Business-Profil weniger aktiv und intensiv nutzen. So finden wir z.B. jetzt neu in der rechten Profilleiste weitere Optionen wie E-Learning, SlideShare und Gruppen und Lookup als firmeninternes Netzwerk (nice!).

linkedin-produkte-3

Ich werde in den nächsten Tagen ein Video- Update zu den einzelnen Funktionen erstellen. Heute steht die Information zum Profil im Vordergrund und unbedingt auch der damit verbundene Tipp, den Frühjahrsputz auf das LinkedIn-Profil auszuweiten 🙂

Das LinkedIn-Profil für das Jahr 2017 aktualisieren

Ich bin mir sicher, dass sich auch bei Ihnen in den letzten 12 Monaten geschäftlich etwas geändert hat. Neue Erfahrungen, Interessen und Projekte sind hinzu gekommen. Womöglich haben Sie Änderungen an Produkten und Dienstleistungen vorgenommen. Lassen Sie die Welt wissen , was Sie „auf dem Kasten“ haben!

Nutzen Sie ein paar Minuten, Ihr eigenes Profil nach dem Design-Update anzusehen und prüfen Sie, ob ein Besucher Sie als den Menschen kennen lernt, der Sie aktuell sind. Hier sind die wichtigsten Schritte auf einen Blick:

  • Aktualisieren Sie Ihre Überschrift (Wichtigste aussage, Profil-Slogan, Statement)
  • Aktualisieren Sie Ihre Zusammenfassung (Als Fließtext oder in Stichpunkten)
  • Aktualisieren Sie Ihre Fähigkeiten, Projekte und Weiterbildungen
  • Laden Sie Dateien wie CV’s, Videos oder aussagekräftige Dateien hoch
  • Ändern Sie Ihre Profil-URL in eine kurze, attraktive Internetadresse

Den letzten Punkt habe ich auch gerade erst entdeckt und umgesetzt. Statt einer Kolonne von Zahlen steht nun einfach mein Name im Link. Fein für alle Beteiligten…

seo-update-3-2017-idia-marketing

 

Alles in allem sind die 10 – 30 Minuten gut investierte Zeit, denn sobald ein neuer geschäftlicher Kontakt mehr über Sie erfahren möchte, wird er Google dazu befragen. Gepflegte Business-Profile zeigt Google in den oberen Suchergebnissen. Ihre Interessenten werden es Ihnen danken – als höfliches „Tür-aufhalten“ unserer Tage 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s